03.09.2007

Nachrichtenarchiv 03.09.2007 15:43 Dringende Appelle zu Beginn der UN-Wüstenkonferenz

Die achte UNO-Wüstenkonferenz ist gestern in Madrid eröffnet worden. Viele Vertreter der Vertragsstaaten der UNO-Konvention gegen die Wüstenbildung forderten dabei, den Kampf gegen die Ausbreitung der Wüsten zu verstärken. Die Teilnehmerstaaten der Konferenz wollen bis zum 14. September über Maßnahmen gegen Wüstenbildung und Verödung von Gebieten beraten. Seit 1999 existiert ein Sekretariat der Konvention in Bonn. Dieses muss sich der Kritik stellen, seine Arbeit sei ineffektiv.