29.08.2007

Nachrichtenarchiv 29.08.2007 16:41 EKD-Vorsitzender Huber plädiert für mehr Frauen im Bischofsamt

Der EKD-Ratsvorsitzende Huber plädiert für mehr Frauen im Bischofsamt. Es gebe "durchaus weiteres Steigerungspotential" bei der Zahl evangelischer Bischöfinnen. Das erklärte Huber in einem Gratulationsschreiben an die Hamburger Bischöfin Maria Jepsen, die morgen vor 15 Jahren als weltweit erste lutherische Bischöfin eingeführt worden war. Im Vergleich zu den damaligen Reaktionen sei es erfreulich, dass die Wahl einer Bischöfin heute keine Sensation mehr sei. Die Zahl von Frauen in kirchlicher Leitungsverantwortung sei allerdings noch immer überschaubar, so Huber.