08.08.2007

Nachrichtenarchiv 09.08.2007 00:00 Bahn und GDL einigen sich auf zwei Schlichter

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer haben sich im Tarifkonflikt auf die Einsetzung zweier Schlichter geeinigt. Es sind der frühere sächsische Ministerpräsident Kurt Biedenkopf und der frühere Bundesminister Heiner Geißler. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Laut dem Vorstandsvorsitzenden Mehdorn können nun zügig Gespräche aufgenommen werden. - Die GDL hatte heute Vormittag die S-Bahnen in Berlin und Hamburg bestreikt. Für morgen sind keine Aktionen geplant. Dann entscheidet das Arbeitsgericht Nürnberg über einen Widerspruch der GDL gegen das Streikverbot für den Güter- und Fernverkehr.