14.07.2007

Nachrichtenarchiv 15.07.2007 00:00 Köhler deutet Verlängerung an

Bundespräsident Köhler hat seine grundsätzliche Bereitschaft für eine zweite Amtszeit angedeutet. Dem ZDF sagte das Staatsoberhaupt, er versuche, seine Arbeit so gut wie möglich und nach bestem Wissen und Gewissen zu machen und den Bürgern überparteilich zuzuhören. Auf diesem Weg werde er weitermachen, so Köhler. Alles andere werde er dann dem weiteren Gang der Dinge überlassen.