23.05.2007

Nachrichtenarchiv 24.05.2007 00:00 Regierung stoppt geplante Reform des Unterhaltsrechts

Ursprünglich sollte die Reform morgen vom Bundestag verabschiedet werden. Nun soll über das umstrittene Vorhaben erneut beraten werden. Die Karlsruher Richter hatten entschieden, dass unverheiratete Mütter bei ihrem Unterhaltsanspruch gegen den Kindsvater mit geschiedenen Müttern gleichgestellt werden müssen.