06.03.2007

Nachrichtenarchiv 07.03.2007 00:00 Merkel will vorbildliches Verhalten der EU in Sachen Klimaschutz

Die Europäische Union soll nach dem Willen von Bundeskanzlerin Merkel Vorbild im internationalen Klimaschutz werden. Vor dem EU-Gipfel morgen in Brüssel kündigte Merkel an, sie wolle auf dem Gipfel für eine möglichst konkrete Festlegung der EU-Staats- und Regierungschefs beim Klimaschutz werben. Der Bundesverband der Deutschen Industrie warnte dagegen davor, auf dem Gipfel verbindliche Klimaschutzziele festzuschreiben. Dies könne der Wirtschaft zu viel aufbürden. Die Kanzlerin trifft sich bereits heute in Brüssel mit den Ministerpräsidenten, um den EU-Gipfel vorzubereiten.