25.01.2007

Nachrichtenarchiv 26.01.2007 00:00 Spitzengespräch um Stoiber Nachfolge ohne Ergebnis

Ohne konkretes Ergebnis ist das Spitzengespräch um die Nachfolge von CSU-Parteichef Stoiber zu Ende gegangen. Stoiber sagte nach den Beratungen in der Münchner Staatskanzlei, weder Bundesagrarminister Seehofer noch der bayerische Wirtschaftsminister Huber seien zu einem Verzicht auf ihre Kandidatur bereit. Er wolle deshalb versuchen, in den nächsten zwei bis drei Wochen doch noch eine einvernehmliche Lösung zu finden, so Stoiber.