23.01.2007

Nachrichtenarchiv 24.01.2007 00:00 Bush-Rede zur Lage: Sieg im Irak möglich

US-Präsident Bush hat den US-Kongress und das amerikanische Volk um Unterstützung seiner neuen Irak-Strategie gebeten. Ein Sieg sei noch immer möglich, sagte Bush in seiner Rede zur Lage der Nation vor in Washington. Die Entsendung von 20.000 zusätzlichen US-Soldaten sei notwendig, um die Lage im Irak zu stabilisieren. Als weiteres Fernziel hat Bush eine Reduzierung von Benzin gefordert. Das liege im Sicherheitsinteresse von der USA.