17.12.2006

Religionspädagoge stellt im domradio neue Studie vor - Junge Polen und Türken viel religiöser als Deutsche Jugend glaubt an Gott - bloß an welchen?

Im Gegensatz zu jungen Türken oder Polen bezeichnet sich nur eine Minderheit der deutschen Jugendlichen als religiös. Nach einer Studie des Lehrstuhls für Religionspädagogikan der Universität Würzburg stammen 23 Prozent der jungen Deutschen aus einem religiösen Elternhaus und halten sich selbst für religiös. Bei Türken betrage ihr Anteil 81 Prozent, bei Polen 80 Prozent. Hören Sie im domradio-Interview den Leiter der Studie, Professor Hans-Georg Ziebertz.

Der Würzburger Religionspädagoge Hans-Georg Ziebertz hat 10.000 Jugendliche in Europa befragt. Danach sind junge Leute aus traditionell christlichen Ländern wie Polen, Kroatien und Irland am religiösesten. Jugendliche aus protestantischen Ländern wie Finnland und Schweden hingegen zählten wie Deutsche, Briten und Niederländer zu den weniger religiösen."Glaube und Werte der Eltern"Eine entscheidende Rolle spielen dabei offenbar Elternhaus und Schule. Fast 100 Prozent der befragten Türken und Polen geben an, ihren Eltern sei "sehr daran gelegen, dass sie ihren Glauben und ihre Wertvorstellungen" übernähmen. In Deutschland sagen das rund 14 Prozent. Zudem meinen 80 Prozent der Polen und 70 Prozent der Türken, der ideale Religionsunterricht sei derjenige, der sie näher an Kirche beziehungsweise Islam führe; in Deutschland sind knapp 18 Prozent dieser Ansicht."Das Interesse an der Religion ist aber gleichwohl da", gibt Ziebertz zu bedenken. Mehr als vier Fünftel der deutschen Jugendlichen wollten im Unterricht sachlich über die Religionen informiert werden. Der Wissenschaftler schlussfolgert daraus, dass nach Meinung der jungen Leute auch in der Religion "Vielfalt und Pluralität" gefragt seien.Die meisten Jugendlichen glauben den Ergebnissen der Studie zufolge "durchaus an einen Gott". Ziebertz hält sie nicht für atheistisch, kommt jedoch zu dem Ergebnis: "Das ist also nicht der Gott, dessen Menschwerdung Christen an Weihnachten feiern."

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 11.07.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Stadionpfarrer Frankfurt - Fußball ohne Gesang und Emotionen?
  • Anno Domini: Der Schutzpatron Europas
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Colonia Latina Tour: Interview mit Kim Moralles
  • Sang und Klangfestival startet heute digital
  • 50 Jahre Trennung der Beatles
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Colonia Latina Tour: Interview mit Kim Moralles
  • Sang und Klangfestival startet heute digital
  • 50 Jahre Trennung der Beatles
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…