17.08.2006

Nachrichtenarchiv 18.08.2006 00:00 Beratungen über Bundeswehr - Einsatz im Libanon

Die Bundesregierung hat eine mögliche deutsche Beteiligung an einer UN-Friedenstruppe im Nahen Osten konkretisiert. Außenminister Steinmeier sagte nach einer Sondersitzung des Auswärtigen Ausschusses, der Friedensprozess solle vor allem durch die Marine unterstützt werden. Es sei nicht daran gedacht, die Bundespolizei an die libanesisch-syrische Grenze zu schicken.