21.07.2006

Nachrichtenarchiv 22.07.2006 00:00 Israel hat Kampfverbände an Grenze zum Libanon zusammengezogen

Die israelische Armee hat inzwischen eine begrenzte Bodenoffensive auf libanesischem Territorium bestätigt. Ein Sprecher sagte, zwei Dörfer seien besetzt worden. Allein in der vergangenen Nacht wurden rund 70 Ziele von der israelischen Luftwaffe bombardiert. An der Grenze zum Libanon werden weiterhin Truppenverbände zusammengezogen.