23.06.2006

Garzweiler II: Dörfer müssen Baggern weichen Abschied von Otzenrath

In diesen Tagen beginnen die Arbeiten am neuen Braunkohletagebau Garzweiler II westlich von Grevenbroich. Nach fast 20jähriger Planung kann das umstrittene Projekt endlich beginnen. 13 Ortschaften müssen dafür weichen. Otzenrath heißt der erste Ort, der nun vom Erdboden verschwinden wird.

In diesen Tagen beginnen die Arbeiten am neuen Braunkohletagebau Garzweiler II westlich von Grevenbroich. Nach fast 20jähriger Planung kann das umstrittene Projekt endlich beginnen. 13 Ortschaften müssen dafür weichen. Otzenrath heißt der erste Ort, der nun vom Erdboden verschwinden wird. Am vergangenen Sonntag fand die letzte Messe in der Katholischen Kirche in Otzenrath, die zum Bistum Aachen gehört, statt. Das Gotteshaus wurde dabei entwidmet.Martin Korden war dabei.