28.10.2005

Nachrichtenarchiv 29.10.2005 00:00 Union und SPD suchen Weg aus Haushaltsmisere

In den Verhandlungen von Union und SPD über Maßnahmen zur Sanierung des Bundeshaushaltes sind die Differenzen angeblich größer als bisher bekannt. Nach Informationen der WELT AM SONNTAG wird es bis zum kommenden Montag möglicherweise keinen gemeinsamen Vorschlag der Arbeitsgruppe Haushalt und Steuern geben. Dem Bericht zufolge lehnt die Union Überlegungen aus der SPD ab, den Bundeshaushalt durch einen Zuschlag auf die Einkommensteuer zu entlasten.