07.08.2005

Nachrichtenarchiv 08.08.2005 00:00 Große Koalition: Stillstand oder Aufbruch

CDU und FDP bekommen bei den Umfragen zur Bundestagswahl nur noch knapp die absolute Mehrheit. Seit dem Auftreten der neuen Linkspartei ist  eine große Koalition wieder wahrscheinlicher geworden. Experten streiten, ob sich die Bundesregierung in einer großen Koalition selbst blockiert oder ob die vereinten Kräfte von SPD und CDU den Aufbruch schaffen auf den Deutschland so lange gewartet hat.

CDU und FDP bekommen bei den Umfragen zur Bundestagswahl nur noch knapp die absolute Mehrheit. Seit dem Auftreten der neuen Linkspartei ist  eine große Koalition wieder wahrscheinlicher geworden. Experten streiten, ob sich die Bundesregierung in einer großen Koalition selbst blockiert oder ob die vereinten Kräfte von SPD und CDU den Aufbruch schaffen auf den Deutschland so lange gewartet hat. Ein Interview mit Dr. Andreas Kiesling, Parteienforscher am Centrum für angewandte Politikforschung in München: