26.07.2005

Nachrichtenarchiv 27.07.2005 00:00 100 Tage Papst Benedikt XVI.

100 Tage Papst Benedikt XVI.100 Tage ist er im Amt: Papst Benedikt XVI. wurde am 19. April zum Papst gewählt. Doch während die Menschen auf dem Petersplatz jubelten, gab es ausgerechnet aus dem Heimatland des neuen Papstes auch kritische Stimmen. Einig sind sich dagegen alle, dass mit Joseph Ratzinger einer der weltweit renommiertesten Theologen zum Papst gewählt wurde.

100 Tage Papst Benedikt XVI.100 Tage ist er im Amt: Papst Benedikt XVI. wurde am 19. April zum Papst gewählt. Doch während die Menschen auf dem Petersplatz jubelten, gab es ausgerechnet aus dem Heimatland des neuen Papstes auch kritische Stimmen. Einig sind sich dagegen alle, dass mit Joseph Ratzinger einer der weltweit renommiertesten Theologen zum Papst gewählt wurde. Eine gute Gelegenheit, um bei Kollegen des früheren Universitätsprofessors nachzufragen, wie sie die ersten 100 Tage des Pontifikats erlebt haben.Mathias Peter hat sich darüber mit Professor Medard Kehl SJ unterhalten. Der Jesuit lehrt an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen Dogmatik und Fundamentaltheologie und hat die ersten Monate des Pontifikates genau verfolgt: