19.06.2005

Nachrichtenarchiv 20.06.2005 00:00 Wahlen im Libanon

Mit dem vierten und letzten Urnengang im Norden des Landes sind die Wahlen im Libanon am19.06.2005 zu Ende gegangen. Das Oppositionsbündnis um Hariri erklärte sich in der Nacht zum Sieger. Die offiziellen Ergebnisse werden im Laufe des Tages bekannt gegeben. Dies waren die ersten Wahlen seit 30 Jahren ohne, dass Syrien Soldaten im Land stehen hat.

Mit dem vierten und letzten Urnengang im Norden des Landes sind die Wahlen im Libanon am19.06.2005 zu Ende gegangen. Das Oppositionsbündnis um Hariri erklärte sich in der Nacht zum Sieger. Die offiziellen Ergebnisse werden im Laufe des Tages bekannt gegeben. Dies waren die ersten Wahlen seit 30 Jahren ohne, dass Syrien Soldaten im Land stehen hat. Unsere Korrespondentin Claudia Conell ist hat die Wahlen im Libanon beobachtet.