29.05.2005

Nachrichtenarchiv 30.05.2005 00:00 "Non!" 55 Prozent der Franzosen sagen nein zur EU-Verfassung

In Frankreich waren 42 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, über die EU-Verfassung abzustimmen. Nein, so heißt die Entscheidung der Franzosen. In der Volksabstimmung haben rund 55 Prozent gegen den Text votiert. Das Verfassungsprojekt ist damit gescheitert. Präsident Jacques Chirac kündigte in einer kurzen Ansprache Konsequenzen auf Regierungsebene an.

In Frankreich waren 42 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, über die EU-Verfassung abzustimmen. Nein, so heißt die Entscheidung der Franzosen. In der Volksabstimmung haben rund 55 Prozent gegen den Text votiert. Das Verfassungsprojekt ist damit gescheitert. Präsident Jacques Chirac kündigte in einer kurzen Ansprache Konsequenzen auf Regierungsebene an. In Frankreich wird mit der Ablösung des unpopulären Premierministers Jean-Pierre Raffarin gerechnet. Tausende Verfassungsgegner feierten in der Nacht am Bastille-Platz in Paris ihren Sieg. Zu den Reaktionen in Frankreich und zum möglichen Nachfolger von Raffarin Klaus Huwe, Paris-Korrespondent beim Rheinischen Merkur.