21.05.2005

Nachrichtenarchiv 22.05.2005 00:00 Eucharistischer Kongress in Bari

In Bari ist der nationale eucharistische Kongress der katholischen Kirche Italiens eröffnet worden. Höhepunkt der neuntägigen Veranstaltung ist eine von Papst Benedikt XVI. zelebrierte Messe am kommenden Sonntag. Der Kongress steht unter dem Motto "Ohne den Sonntag können wir nicht leben". An Gottesdiensten, Vorträgen und Debatten nehmen zahlreiche Kardinäle, Bischöfe und Theologen teil. Prominentester deutscher Teilnehmer nach dem Papst ist Kurienkardinal Walter Kasper.