25.04.2005

Nachrichtenarchiv 26.04.2005 00:00 Rumänien: Größte Überschwemmungen seit 100 Jahren

Rumänien wird seit Tagen durch anhaltenden Regen von Überschwemmungen heimgesucht. Im westlichen Flachland bei Temeswar traten die Flüsse Timis und Mures über die Ufer. Die Meteorologen erwarten für die nächsten Tage weiter Regen und Schnee. Für die Gebirgsregion Caras-Severin im Südwesten war es die größte Überschwemmung seit 100 Jahren.

Rumänien wird seit Tagen durch anhaltenden Regen von Überschwemmungen heimgesucht. Im westlichen Flachland bei Temeswar traten die Flüsse Timis und Mures über die Ufer. Die Meteorologen erwarten für die nächsten Tage weiter Regen und Schnee. Für die Gebirgsregion Caras-Severin im Südwesten war es die größte Überschwemmung seit 100 Jahren. Allein dort wurden 2000 Häuser in 44 Dörfern überschwemmt. Landesweit waren mindestens 7000 Bauernhäuser betroffen.Hans Rosenkranz vom Caritasverband Essen war bis Montag vor Ort und erläutert die Situation: