21.03.2005

Nachrichtenarchiv 22.03.2005 00:00 Weltwassertag: 4000 Kinder sterben täglich an Wassermangel

Die Erdoberfläche ist zu ca. 70 % von Wasser bedeckt aber nur 0,3 % davon sind als Trinkwasser erschließbar. Weltweit verfügen 1,2 Milliarden Menschen über keinen Zugang zu sauberem Wasser, 4000 Kinder sterben laut Unicef täglich an Wassermangel und verschmutztem Wasser. Zum Weltwassertag versucht man sich mit der Bedeutung des Wassers auseinanderzusetzen und es nicht als selbstverständlich anzusehen.

Die Erdoberfläche ist zu ca. 70 % von Wasser bedeckt aber nur 0,3 % davon sind als Trinkwasser erschließbar. Weltweit verfügen 1,2 Milliarden Menschen über keinen Zugang zu sauberem Wasser, 4000 Kinder sterben laut Unicef täglich an Wassermangel und verschmutztem Wasser. Zum Weltwassertag versucht man sich mit der Bedeutung des Wassers auseinanderzusetzen und es nicht als selbstverständlich anzusehen. Ein Interview mit dem Fach-Journalisten Peter Kolakowski.