14.12.2004

Nachrichtenarchiv 15.12.2004 00:00 Lotto-Jackpot reizt Millionen Spieler

Der größte Jackpot in der 49-jährigen Lotto-Geschichte führt bundesweit zu einem Ansturm auf die Annahmestellen. Bei der Mittwochziehung von 6 aus 49, die zieht die Summe von rund 25 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse mehr Spieler als jemals an diesem Wochentag an. Vor allem in den Lottoläden der Innenstädte ist es am Dienstag zu Warteschlangen gekommen.

Der größte Jackpot in der 49-jährigen Lotto-Geschichte führt bundesweit zu einem Ansturm auf die Annahmestellen. Bei der Mittwochziehung von 6 aus 49, die zieht die Summe von rund 25 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse mehr Spieler als jemals an diesem Wochentag an. Vor allem in den Lottoläden der Innenstädte ist es am Dienstag zu Warteschlangen gekommen. Der bislang höchste Jackpot war 1994 mit umgerechnet 21,6 Millionen Euro erzielt worden. Am Samstag hatten die Lottospieler mit rund 150 Millionen Tipps vergeblich versucht, die Riesensumme abzuräumen. Doch was macht man mit einem solchen Gewinn? Welche Gefahren bringt der plötzliche Reichtum? Im domradio-Interview: Berndt Willer, Lotto-Gewinnerbetreuer.