11.12.2004

Nachrichtenarchiv 12.12.2004 00:00 Welthungerhilfe - die Aktion McHunger zum Tag der Menschenrechte

Mit Aktionen in Berlin, Hamburg und Köln hat die Welthungerhilfe am Tag der Menschenrechte, 10. Dezember, auf die katastrophale Lage der Flüchtlinge im Sudan aufmerksam gemacht. Viele Prominente machten dabei mit. Mord, Vertreibung und Hunger in Darfur sind eine fundamentale Verletzung der Menschenrechte.

Mit Aktionen in Berlin, Hamburg und Köln hat die Welthungerhilfe am Tag der Menschenrechte, 10. Dezember, auf die katastrophale Lage der Flüchtlinge im Sudan aufmerksam gemacht. Viele Prominente machten dabei mit. Mord, Vertreibung und Hunger in Darfur sind eine fundamentale Verletzung der Menschenrechte. "Hunger - nur 4291 km von hier" war der Slogan der Aktion "McHunger", in Anlehnung an die Werbung einer bekannten Fast-Food-Kette. Ein Beitrag von Gabor Vago.