09.12.2004

Nachrichtenarchiv 10.12.2004 00:00 Scharon bietet der Arbeitspartei die Regierungsbeteiligung an

Ariel Scharon ist bei der Rettung seiner Regierung ein großes Stück weiter gekommen. Der Israelische Premier hatte die Mehrheit im Parlament schon länger während des Streites um die Rückzugspläne der israelischen Armee verloren. Vor einer Woche zerbrach endgültig seine Koalition im Streit um den Haushalt.

Ariel Scharon ist bei der Rettung seiner Regierung ein großes Stück weiter gekommen. Der Israelische Premier hatte die Mehrheit im Parlament schon länger während des Streites um die Rückzugspläne der israelischen Armee verloren. Vor einer Woche zerbrach endgültig seine Koalition im Streit um den Haushalt. Eine deutliche Mehrheit in Scharons Partei stimmte jetzt für Verhandlungen mit der oppositionellen Arbeitspartei von Shimon Peres um eine Regierungsbeteiligung. Welche Chancen das für den Friedensprozess bedeutet, erläutert Dr. Johannes Gerster, Leiter der Konrad Adenauer-Stiftung in Israel.