13.11.2004

Nachrichtenarchiv 13.11.2004 15:47 Kölner „domradio" per Satellit zu hören

Köln (KNA) Das Kölner „domradio" hat seine technische Erreichbarkeit verbessert. Das Programm ist jetzt zusätzlich auf dem Satelliten ASTRA über DVB-S unverschlüsselt in ganz Europa zu empfangen, wie der bundesweit erste Bistumssender am Freitag in der Domstadt mitteilte. Besitzer einer Satellitenschüssel können „domradio" hören, wenn sie einen digitalen DVB-S Satelliten-Receiver besitzen. In NRW ist der Sender über Kabel und seit Juli auch digital und damit erstmals drahtlos zu empfangen. Im Internet ist er unter www.domradio.de zu hören. Bundesweit hat der Sender laut einer Allens-bach-Studie 60.000 regelmäßige Hörer.                                                                              (KNA -11791)