23.08.2004

Nachrichtenarchiv 24.08.2004 00:00 Trend zum Zweitjob: Amerikanische Zustände?

Fast eine Million Deutsche haben nicht nur einen Hauptjob, sondern gehen nach der täglichen Arbeit noch einem Nebenjob nach. Das kostet Zeit für Familie, Hobbys und Ehrenamt. Welche Folgen hat dies für die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt? Stellen manche Branchen aus steuerlichen Gründen bald nur noch „Minijobber" ein?Diese und weitere Fragen beantwortet Dr.

Fast eine Million Deutsche haben nicht nur einen Hauptjob, sondern gehen nach der täglichen Arbeit noch einem Nebenjob nach. Das kostet Zeit für Familie, Hobbys und Ehrenamt. Welche Folgen hat dies für die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt? Stellen manche Branchen aus steuerlichen Gründen bald nur noch „Minijobber" ein?Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Jürgen Schupp, Arbeitsmarktexperte beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung in Berlin im domradio-Interview.