22.07.2004

Nachrichtenarchiv 23.07.2004 00:00 Gesandter des Papstes im Sudan

Der Papst hat einen Sondergesandten in die sudanesische Krisenregion Darfur geschickt. Der deutsche Erzbischof Paul Josef Cordes ist Donnerstag in die krisengeschüttelte Region im Westen des Sudans aufgebrochen. Bischof Cordes ist Präsident des päpstlichen Wohlfahrtsrates Cor Unum. Dazu ein Beitrag von Hilde Regeniter, Radio Vatikan.hier das Interview mit Unicef über die aktuelle Lage im Sudan www.unicef.de

Der Papst hat einen Sondergesandten in die sudanesische Krisenregion Darfur geschickt. Der deutsche Erzbischof Paul Josef Cordes ist Donnerstag in die krisengeschüttelte Region im Westen des Sudans aufgebrochen. Bischof Cordes ist Präsident des päpstlichen Wohlfahrtsrates Cor Unum. Dazu ein Beitrag von Hilde Regeniter, Radio Vatikan.hier das Interview mit Unicef über die aktuelle Lage im Sudan www.unicef.de