21.07.2004

Nachrichtenarchiv 22.07.2004 00:00 Volkabstimmung für EU-Verfassung bleibt ungewiss

Die EU-Verfassung soll, so die Vorstellung der FDP, dem Volk zur Abstimmung vorgelegt werden. Frankreich und Großbritannien werden solche Volksabstimmungen durchführen. Doch Deutschlands große Volksparteien zieren sich. Ist eine Volksabstimmung über die Zukunft der EU eine reine Utopie?

Die EU-Verfassung soll, so die Vorstellung der FDP, dem Volk zur Abstimmung vorgelegt werden. Frankreich und Großbritannien werden solche Volksabstimmungen durchführen. Doch Deutschlands große Volksparteien zieren sich. Ist eine Volksabstimmung über die Zukunft der EU eine reine Utopie? Bundeskanzler Schröder wehrt sich vehement dagegen und hofft auf eine rasche Ratifizierung des europäischen Verfassungsvertrags durch den Bundestag.Hören sie zu diesem Thema um ein Interview mit Dr. Hartmut Kühne vom Rheinischen Merkur.