17.05.2004

Nachrichtenarchiv 18.05.2004 00:00 II. Bundestagspräsident Thierse: Finanzkrise der Kirchen

Mc Kinsey kommt - wenn die berühmt-berüchtigte Beraterfirma vor der Tür steht, dann geht das Zittern und Bibbern los. Viele Mitarbeiter haben dann Angst, Opfer der Sparmassnahmen zu werden. Klar ist, dass ökonomisch funktionierende Betriebe mit solchen Methoden arbeiten. Aber darf die Katholische Kirche das auch tun?

Mc Kinsey kommt - wenn die berühmt-berüchtigte Beraterfirma vor der Tür steht, dann geht das Zittern und Bibbern los. Viele Mitarbeiter haben dann Angst, Opfer der Sparmassnahmen zu werden. Klar ist, dass ökonomisch funktionierende Betriebe mit solchen Methoden arbeiten. Aber darf die Katholische Kirche das auch tun? Viele Bistümer haben sich Mc Kinsey ins Haus geholt - auch das Erzbistum Köln. Johannes Schröer hat mit Bundestagspräsident Wolfgang Thierse über die Finanzkrise der Kirche und die Folgen gesprochen.