30.04.2004

Nachrichtenarchiv 01.05.2004 00:00 Der 1.Mai – ein Feiertag auf dem Abstellgleis

Nur acht Stunden arbeiten müssen pro Tag- diese Forderung klingt bekannt. Nur: sie ist über einhundert Jahre alt und ein Grund dafür, weshalb wir heute noch den 1. Mai feiern. An eben diesem Tag, 1890, hatten die Gewerkschaften in Deutschland die Arbeiter zum ersten Mal zum Streik aufgerufen.

Nur acht Stunden arbeiten müssen pro Tag- diese Forderung klingt bekannt. Nur: sie ist über einhundert Jahre alt und ein Grund dafür, weshalb wir heute noch den 1. Mai feiern. An eben diesem Tag, 1890, hatten die Gewerkschaften in Deutschland die Arbeiter zum ersten Mal zum Streik aufgerufen. Heute ist es wieder soweit: zahl-reiche Veranstaltungen und Tausende Menschen auf den Straßen. Birgit Zenker ist die Bundesvorsitzende der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung.