07.04.2004

Nachrichtenarchiv 08.04.2004 00:00 „Mein Vatikan”– Ratzinger-Dokumentation auf 3Sat

Kardinal Josef Ratzinger ist nach Papst Johannes Paul II. der mächtigste Mann im Vatikan. Jetzt ist es einem österreichischen Fernsehteam zum ersten Mal gelungen, Kardinal Ratzinger zu überreden, einen Film über ihn und sein Leben im Vatikan zu drehen. Dabei öffnete der Kardinal dem Kamerateam die verschlossenen Archive der Inquisition oder streifte mit den Fernsehleuten durch die Vatikanischen Gärten.

Kardinal Josef Ratzinger ist nach Papst Johannes Paul II. der mächtigste Mann im Vatikan. Jetzt ist es einem österreichischen Fernsehteam zum ersten Mal gelungen, Kardinal Ratzinger zu überreden, einen Film über ihn und sein Leben im Vatikan zu drehen. Dabei öffnete der Kardinal dem Kamerateam die verschlossenen Archive der Inquisition oder streifte mit den Fernsehleuten durch die Vatikanischen Gärten. "Mein Vatikan" heißt der Film, der dabei herausgekommen ist und am Karfreitag um 22:10 Uhr auf 3Sat gezeigt wird. Johannes Schröer im Gespräch mit Günther Schilhan, dem Regisseur der Dokumentation.