01.04.2004

Nachrichtenarchiv 02.04.2004 00:00 Kopftuchstreit

Nach einem neuen Gesetz dürfen im öffentlichen Dienst keine Religösen Zeichen getragen werden. Kopftuch, Kreuz und Kipa werden gleichgestellt. Ein Gespräch mit dem Orientalist, Volkswirt und Systemanalytiker Dr. Hans-Peter Raddatz, der sich in seinem neuen Buch mit der Frage der Symbole im Islam intensiv beschäftigt hat.

Nach einem neuen Gesetz dürfen im öffentlichen Dienst keine Religösen Zeichen getragen werden. Kopftuch, Kreuz und Kipa werden gleichgestellt. Ein Gespräch mit dem Orientalist, Volkswirt und Systemanalytiker Dr. Hans-Peter Raddatz, der sich in seinem neuen Buch mit der Frage der Symbole im Islam intensiv beschäftigt hat. (Siehe auch das Interview mit Stefan Förner vom 01.04.2004)