08.03.2004

Nachrichtenarchiv 09.03.2004 00:00 SPD will Rentenreform entschärfen

An der Rentenreform könnte die rot-grüne Mehrheit bei der Abstimmung im Bundestag scheitern. Bis zu sieben Abgeordnete stehen der Reform kritisch gegenüber. Und deshalb will die SPD-Fraktionsführung den Kritikern der geplanten Reform doch noch entgegenkommen. Eine Zusatzklausel soll in das Gesetz eingefügt werden mit der künftige finanzielle Spielräume auf jeden Fall an die Rentner weiter gegeben werden können.

An der Rentenreform könnte die rot-grüne Mehrheit bei der Abstimmung im Bundestag scheitern. Bis zu sieben Abgeordnete stehen der Reform kritisch gegenüber. Und deshalb will die SPD-Fraktionsführung den Kritikern der geplanten Reform doch noch entgegenkommen. Eine Zusatzklausel soll in das Gesetz eingefügt werden mit der künftige finanzielle Spielräume auf jeden Fall an die Rentner weiter gegeben werden können. Hören Sie das domradio-Interview mit Dr. Jochen Pimpertz, Sozialexperte beim Institut der Deutschen Wirtschaft.