07.03.2004

Nachrichtenarchiv 08.03.2004 00:00 Neue Auseinandersetzungen in Israel

Bei einer neuerlichen Auseinandersetzung in Nahost sind am Wochenende im Gazastreifen wieder mehrere Menschen getötet worden. Nach einem Angriff palästinensischer Extremisten auf den Kontrollpunkt Eres, rückten israelische Kämpfer in zwei Flüchtlingslager ein. Wie von der palästinensischen Behörde gemeldet; wurden 15 Palästinenser bei heftigen Feuergefechten getötet, darunter 9 Mitglieder der radikalislamischen Hamas sowie drei Kinder im Alter von 10-15 Jahren.

Bei einer neuerlichen Auseinandersetzung in Nahost sind am Wochenende im Gazastreifen wieder mehrere Menschen getötet worden. Nach einem Angriff palästinensischer Extremisten auf den Kontrollpunkt Eres, rückten israelische Kämpfer in zwei Flüchtlingslager ein. Wie von der palästinensischen Behörde gemeldet; wurden 15 Palästinenser bei heftigen Feuergefechten getötet, darunter 9 Mitglieder der radikalislamischen Hamas sowie drei Kinder im Alter von 10-15 Jahren. Die Hintergründe in unserem Interview mit unseren Korrespondenten Ulrich Sahm, Jerusalem