02.02.2004

Nachrichtenarchiv 03.02.2004 00:00 Hunderte von Toten bei Massenpanik in Mekka und Anschlägen im Irak

Bei einer Massenpanik während der alljährlichen "Hadsch"-Wallfahrt der Muslime sind im saudi-arabischen Mena nahe Mekka mindestens 244 Pilger zu Tode getrampelt worden. Mona Naggar, Islamexpertin, erklärt die Teufelssteinigung, ein Ritual der gläubigen Muslime, bei dem das Unglück geschah.

Bei einer Massenpanik während der alljährlichen "Hadsch"-Wallfahrt der Muslime sind im saudi-arabischen Mena nahe Mekka mindestens 244 Pilger zu Tode getrampelt worden. Mona Naggar, Islamexpertin, erklärt die Teufelssteinigung, ein Ritual der gläubigen Muslime, bei dem das Unglück geschah.