31.12.2003

Wie die heiligen drei Könige nach Köln kamen Das hillije Kölle

Erzbischof Reinald von Dassel hat die Gebeine 1164 als Kriegsbeute nach Köln gebracht. Viele Pilger sind seite dem nach Köln gekommen und zum Weltjugendtagsprogramm gehört ein Besuch des Dreikönigschreins.Andreas Kaul hat mit Prälat Erich Läufer, Chefredakteur der Kölner Kirchenzeitung, gesprochen.