31.12.2003

"Lumos!" - Nächtliches Lesefieber im Schein des Zauberstabes Harry Potter VII

Schon mal mitten in der Nacht ein Buch gekauft? Worte wie Horcrux, Muggle oder Dementor überlesen Sie, ohne mit der Wimper zu zucken? Vor Freunden geben Sie Acht, dass keiner vor Erreichen der letzten Seite Ihnen bereits das Ende flüstert? Dreimal genickt - Ja, dann leiden Sie höchstwahrscheinlich am Harry Potter-Virus.

Treffen Sie auf Leidensgenossen in der Potter-Selbsthilfegruppe: der domradio-Familienzeit.