31.12.2003

Das Weltjugendtags Kreuz unterwegs nach Rom WJT-Kreuz auf dem Rückweg

Das WJT Kreuz ist auf dem Heimweg nach RomDas Weltjugendtagskreuz ist wieder auf dem Weg in die heimatliche Gemeinde in Rom - begleitet vom Malteser Hilfsdienst. Die Malteser hatten auch die Fußwallfahrt von Dresden nach Köln begleitet, als hunderte Jugendliche das Kreuz bis zum Weltjugendtag trugen.Heinz Wall war dabei, als der Papst mit dem WJT-Kreuz über den Rhein fuhr und berichtet über einen besonderen Zwischenfall, den keiner mitbekommen sollte.