23.09.2003

Nachrichtenarchiv 24.09.2003 00:00 Das Kopftuch-Urteil ist gekippt

Das Kopftuchverbot in Baden-Württemberg wurde heute Vormittag (24.09.03 )  gekippt: Noch darf eine muslimische Lehrerin in Baden-Württemberg damit auch weiterhin im Unterricht ein Kopftuch tragen. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden. Ein von der Landesregierung verhängtes Verbot habe keine Rechtsgrundlage, argumentierten die Richter.

Das Kopftuchverbot in Baden-Württemberg wurde heute Vormittag (24.09.03 )  gekippt: Noch darf eine muslimische Lehrerin in Baden-Württemberg damit auch weiterhin im Unterricht ein Kopftuch tragen. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden. Ein von der Landesregierung verhängtes Verbot habe keine Rechtsgrundlage, argumentierten die Richter. Zu dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts hören Sie im domradio-Interview: Hans-Peter Raddatz, Islamwissenschaftler und Buchautor.