12.06.2003

Nachrichtenarchiv 13.06.2003 00:00 Demonstrationen in Teheran

In Teheran kommt es seit Tagen in Folge zu regimekritischen Studentendemonstrationen. Sie fordern den Rücktritt des obersten Führers Chatamei. Auch Nichtstudierende unterstützen den Protest der Studenten. Es kam zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei.

In Teheran kommt es seit Tagen in Folge zu regimekritischen Studentendemonstrationen. Sie fordern den Rücktritt des obersten Führers Chatamei. Auch Nichtstudierende unterstützen den Protest der Studenten. Es kam zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Gleichzeitig verstärken die USA den politischen Druck auf den Iran. Dazu Michael Pohly, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Iranistik, Berlin.