16.04.2003

Nachrichtenarchiv 17.04.2003 00:00 Schweiz: Bischöfe kritisieren Anti-Aidskampagne

Die Schweizer Bischöfe haben sich empört über die Verwendung christlicher Ausdrücke bei einer Anti-Aidskampagne geäußert. Formulierungen wie "Schütze deinen Nächsten wie dich selbst, benütze ein Präservativ" zögen die Haltung der katholischen Kirche in Lächerliche. Die Schweizer Bundesgesundheitsbehörde mißbrauche für die Kampagne den Sinn wichtiger Werte des christlichen Glaubens zu ihren Gunsten", so die Bischöfe. Die auffälligen gelben Poster seien für Katholiken beleidigend und sollten zurück genommen werden.