15.04.2003

Nachrichtenarchiv 16.04.2003 00:00 Osterkollekte in Irland für Kriegsopfer im Irak

Die anglikanische Kirche in der Republik Irland hat alle Pfarreien aufgerufen, die Osterkollekte für die Kriegsopfer im Irak zu spenden. Diejenigen, die dort Krieg geführt hätten, hätten jetzt auch die Pflicht "umgehend humanitäre Hilfebereitzustellen". Das erklärten die Erzbischöfe von Dublin und Armagh,Eames und Neill. Dabei appellierten die Bischöfe an die internationale Gemeinschaft, sich großzügig am Wiederaufbau im Irak zu beteiligen.