24.03.2003

Nachrichtenarchiv 25.03.2003 00:00 Forum Menschenrechte: USA mißachtet Völkerrecht

Das Forum Menschenrechte hat den USA vorgeworfen, mit dem Irak-Krieg das Völkerrecht zu mißachten und die Einhaltung der Menschenrechte zu gefährden. Mit der Verletzung der UN-Charta würden auch die internationalen Übereinkommen zum Schutz der Menschenrechte geschwächt. Das Forum beobachte zudem mit großer Sorge, wie im Zuge der Terrorbekämpfung zentrale Rechte "aufgeweicht oder ausgehebelt werden". Dazu gehörten das Folterverbot, grundlegende staatsbürgerliche Rechte und das Asylrecht. – Das Forum Menschenrechte ist ein Zusammenschluß von 40 Nichtregierungsorganisationen.