25.02.2003

Nachrichtenarchiv 26.02.2003 00:00 Vatikan bemüht sich weiter um Frieden

Die Bemühungen des Vatikans um eine Vermeidung des Irak-Kriegs gehen weiter: Neben dem spanischen Regierungschef Aznar wird morgen auch der stellvertretende iranische Parlamentspräsident Khatami, ein Bruder des iranischen Regierungschefs, im Vatikan erwartet. Nach Angaben diplomatischer Kreise in Rom soll Khatami dem Papst eine persönliche Botschaft der iranischen Regierung zur aktuellen Krise überbringen.