26.08.2002

Nachrichtenarchiv 27.08.2002 00:00 Die Verteilung der Spendengelder

Die Verteilung der Spendengelder an die Opfer ist eine große logistische Herausforderung. Bischof Kruse von der evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg betreute als Mitglied des Spendenbeirats schon die Verteilung der Spendengelder nach der Oderflut 1997. Er berichtet von seinen Erfahrungen und den damaligen Konzepten, zu denen unter anderem gehörte, die Opfer nur zu 90% zu entschädigen, da die Mobilisierung der eigenen Kräfte eine wichtige psychologische Vorraussetzung für den Umgang mit der Katastrophe sei.

Die Verteilung der Spendengelder an die Opfer ist eine große logistische Herausforderung. Bischof Kruse von der evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg betreute als Mitglied des Spendenbeirats schon die Verteilung der Spendengelder nach der Oderflut 1997. Er berichtet von seinen Erfahrungen und den damaligen Konzepten, zu denen unter anderem gehörte, die Opfer nur zu 90% zu entschädigen, da die Mobilisierung der eigenen Kräfte eine wichtige psychologische Vorraussetzung für den Umgang mit der Katastrophe sei.