21.08.2002

Nachrichtenarchiv 22.08.2002 00:00 Streit um die Finanzierung der Flutschäden

Der Chefradakteur des Rheinischen Merkur, Michael Rutz kommentiert die Diskussionen der Parteien über die Finanzierung der Flutschäden. Er fordert ein einmaliges Solidarprogramm aller Bürger für die Flutopfer und mehr Mut von den Politiker aller Parteien.

Der Chefradakteur des Rheinischen Merkur, Michael Rutz kommentiert die Diskussionen der Parteien über die Finanzierung der Flutschäden. Er fordert ein einmaliges Solidarprogramm aller Bürger für die Flutopfer und mehr Mut von den Politiker aller Parteien.