15.05.2002

Nachrichtenarchiv 16.05.2002 00:00 Politik der "Nachhaltigkeit" - zu Schröders Regierungsansprache

Am Vormittag ging es in Schröders Regierungserklärung als erstes um die "Politik der Nachhaltigkeit". Im April d.J. wurde ein "Rat (16 Vertreter unterschiedlichster Gesellschaftsgebiete) für nachhaltige Entwicklung" zusammengerufen, um konkrete Projekte für die Präsentation auf dem "Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung" in diesem Sommer in Südafrika zu entwicklen.

Am Vormittag ging es in Schröders Regierungserklärung als erstes um die "Politik der Nachhaltigkeit". Im April d.J. wurde ein "Rat (16 Vertreter unterschiedlichster Gesellschaftsgebiete) für nachhaltige Entwicklung" zusammengerufen, um konkrete Projekte für die Präsentation auf dem "Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung" in diesem Sommer in Südafrika zu entwicklen. Dr. Margot Käßmann, Landesbischöf von der evangelisch-lutherischen Landeskirche in Hannover, ist eine von drei Frauen in diesem Gremium und erläutert, was es mit dieser Politik auf sich hat.