13.05.2002

Nachrichtenarchiv 14.05.2002 00:00 Sharons Niederlage

Sharon hat am Wochenede durch den früheren Regierungschef Netanjahu eine Niederlage erlitten, da die Likud-Partei eine Resolution angenommen hatte, die die völlige Ablehnung eines Palästinenserstaates forderte. Zu den Konsequenzen und einem möglichen Fortschritt bei den Friedensbemühungen ein Gespräch mit Uri Averny, israelischer Friedensaktivist.

Sharon hat am Wochenede durch den früheren Regierungschef Netanjahu eine Niederlage erlitten, da die Likud-Partei eine Resolution angenommen hatte, die die völlige Ablehnung eines Palästinenserstaates forderte. Zu den Konsequenzen und einem möglichen Fortschritt bei den Friedensbemühungen ein Gespräch mit Uri Averny, israelischer Friedensaktivist.