19.08.2001

Nachrichtenarchiv 20.08.2001 00:00 Ehrenbürgerschaft für Kardinal Meisner

Der Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner hat am Montag die Ehrenbürgerschaft der polnischen Stadt Trebnitz erhalten. Trebnitz liegt in der Nähe von Meisners Geburtsort Breslau und war im Mittelalter die Wirkungsstätte der Heiligen Hedwig von Schlesien. Meisner sieht Hedwig als europäische Heilige, die für die Versöhnung der Völker steht.

Der Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner hat am Montag die Ehrenbürgerschaft der polnischen Stadt Trebnitz erhalten. Trebnitz liegt in der Nähe von Meisners Geburtsort Breslau und war im Mittelalter die Wirkungsstätte der Heiligen Hedwig von Schlesien. Meisner sieht Hedwig als europäische Heilige, die für die Versöhnung der Völker steht. Zur Ehrenbürgerschaft und den Hintergründen ein Interview mit dem Erzbischöflichen Kaplan, Geheimsekretär und Reisebegleiter Dominik Schwaderlapp.