20.05.2001

Nachrichtenarchiv 21.05.2001 00:00 Der Heilige Geist auf dem Zionsberg

"Als der Pfingsttag gekommen war, befanden sich alle am gleichen Ort.Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen..." heißt es nach Lukas in der Apostelgeschichte. Nach der Rückkehr vom Ölberg hatten dort Maria, die Frauen und die Brüder Jesu im Obergemach zum Gebet verharrt.

"Als der Pfingsttag gekommen war, befanden sich alle am gleichen Ort.Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen..." heißt es nach Lukas in der Apostelgeschichte. Nach der Rückkehr vom Ölberg hatten dort Maria, die Frauen und die Brüder Jesu im Obergemach zum Gebet verharrt. Über diese biblische Stelle und den damaligen Ort des Geschehens ein Gespräch mit Prof. Dr. Rainer Riesner, Experte für biblische Archäologie und das Neue Testament.