Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland

An der Spitze der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland: Erzpriester Constantin Miron / © Cornelis Gollhardt (KNA)
An der Spitze der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland: Erzpriester Constantin Miron / © Cornelis Gollhardt ( KNA )

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland ist das wichtigste ökumenische Gremium in Deutschland. Zu ihr gehören 18 Kirchen und Gemeinschaften. Sieben weitere haben einen Gast- und fünf einen Beobachterstatus. Als Ziel gilt die Überwindung der Spaltungen der Christenheit.